Lymphdrainage

Lymphdrainage setzt sich aus dem lateinischen Wort ”lympha” für klares Wasser und dem französischen Wort ”drainage” für Entwässerung zusammen.

 

Die manuelle Lymphdrainage gehört mit zur Komplexen physikalischen Entstauungstherapie. Mit sanften, kreisenden Bewegungen und Ausstreichungen wird der Lymphabfluss gesteigert. Mit der Lymphdrainage geht zumeist auch eine Kompressionstherapie einher.