Fußreflexzonenmassage: Der ganze Körper wird über die Füße behandelt

 

Bei der Fußreflexzonenmassage  werden bestimmte Punkte an den Füßen - die sogenannten Reflexzonen - massiert. Durch die Massage wird unter anderem die Durchblutung an den Füßen verbessert.  Aber der eigentliche Zweck der Massage geht weit über diese Wirkung hinaus.

 

Die Massagetechnik beruht auf der Vorstellung, dass sich der gesamte Körper in Reflexzonen an den Füßen wiederspiegelt. Mit speziellen Griffen werden an belasteten Fußreflexzonen Impulse gesetzt, die an die inneren Organe und andere Körperstrukturen weitergeleitet werden.

Dort sollen sie Heilungsprozesse unterstützen und so zur Linderung von Beschwerden beitragen.

 

Die Fußreflexzonenmassage im Therapiezentrum Waldheim und Waldhausen wirkt zusätzlich entspannend und steigert das allgemeine Wohlbefinden.

 

Anwendungsgebiete

Die Behandlungsmöglichkeiten der Fußreflexzonenmassage sind sehr vielseitig, da jedes innere Organ und die Strukturen des Bewegungsapparates über die Nerven im Fuß untereinander verbunden sind. Die Fußreflexzonenmassage wird vor allem bei chronischen Erkrankungen empfohlen.

Die folgende Liste stellt eine Auswahl möglicher Anwendungsgebiete vor:

 

  • Gelenk- oder Wirbelsäulenbeschwerden
  • Chronische Schmerzen am Bewegungsapparat
  • Erkrankungen der Muskulatur oder des Skeletts
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Menstruations- oder Wechseljahresbeschwerden
  • Allergien
  • Verdauungsstörungen

 

Die Fußmassage kann auch bei psychischen Belastungen wie zum Beispiel Stress, Burn-Out oder Schlafstörungen unterstützend angewendet werden.

 

Behandlungsablauf

Vor der eigentlichen Massage der Fußreflexzonen im Therapiezentrum Waldheim oder Waldhausen werden die aktuellen Beschwerden und bestehende Vorerkrankungen in einem kurzen Gespräch erfasst.

Anschließend werden mit gezielten Griffen die entsprechenden Reflexzonen an beiden Füßen behandelt. Belastete Reflexzonen werden intensiver massiert.

An die Fußreflexzonenmassage schließt sich eine Nachruhezeit an. Nehmen Sie sich also Zeit für die Fußreflexzonenmassage, um von der wohltuenden und entspannenden Wirkung zu profitieren.

 

Kosten der Behandlung

Eine Fußreflexzonenmassage in unseren Physiotherapien dauert etwa 40 Minuten und kostet 28,- EUR. Die Kosten für die Behandlung werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Die Behandlung ist eine reine Selbstzahlerleistung.

 

Kosten: 28 Euro

Dauer: 40 Minuten

 

 

Die Fußreflexzonenmassage praktizieren wir im Therapiezentrum Waldheim und Waldhausen.